Wir nehmen uns Zeit für Ihr Lächeln

Wir kümmern uns mit moderner Technik und altmodisch viel Zeit um Ihre ganz persönlichen Wünsche in Sachen „schöne und gesunde Zähne“.

Ihr Team vom MVZ Zahnärzte Kirchditmold

Zahnmedizin ist Vertrauenssache

Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung und besuchen Sie uns gerne persönlich in unserer modernen Zahnarztpraxis in Kassel-Kirchditmold.  Dr. Axel Klatt, Stefanie Müller, Dr. Christina Müller-Pflanz und unser Praxisteam betreuen Sie persönlich.

Für schöne, feste Zähne ein Leben lang

Unser geschultes Prophylaxeteam kümmert sich mit großem Engagement, viel Feingefühl und schonender Technik um die Gesunderhaltung Ihrer natürlichen Zähne.
ZUR PROPHYLAXE

Wir helfen Ihnen, die Angst zu überwinden

Bei besonders großer Zahnarztangst oder Kindern mit großen Zahndefekten bieten wir eine schonende Vollnarkose an, um die optimale Behandlung für Sie stressfrei durchzuführen. ZUR NARKOSE

Anamnesebogen und Einwilligungen

Sie kommen zum ersten Mal zu uns? Oder Ihr letzter Termin ist schon eine Weile her? Dann bitten wir Sie, uns den Anamnesebogen sowie die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten auszufüllen und zu unterschreiben. Auf Wunsch können Sie das Formular hier herunterladen und schon vor Ihrem Termin bei uns hier bearbeiten.

Bei Fragen hierzu helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

ZUM ANAMNESEBOGEN

Als Betreuer einen Neupatienten anmelden

Sie sind Betreuer und möchten einen Neupatienten zur zahnärztlichen Untersuchung bei uns anmelden? Dann benötigen wir von Ihnen die ausgefüllte Einwilligung in eine zahnärztliche Untersuchung bei Neupatienten. Zudem bitten wir Sie, uns zum Ersttermin eine Kopie des Betreuerausweises oder der Generalvollmacht/Vorsorgevollmacht mitzubringen.

Wird eine zahnärztliche Behandlung des betreuten Patienten erforderlich, bitten wir Sie zudem, das Formular Einwilligung in eine zahnärztliche Behandlung von betreuten Personen auszufüllen und zu unterschreiben.

ZUR EINWILLIGUNG IN EINE ZAHNÄRZTLICHE UNTERSUCHUNG VON NEUPATIENTEN

ZUR EINWILLIGUNG IN EINE ZAHNÄRZTLICHE BEHANDLUNG VON BETREUTEN PERSONEN