Vollwertiger Arbeitsplatz Sterilisation im MVZ Zahnärzte Kirchditmold Homepage

Vollwertiger Arbeitsplatz Sterilisation

Ob Sonde oder Skalpell, konservierende Behandlung oder chirurgischer Eingriff: Damit der Besuch bei eurem Zahnarzt in Kassel Kirchditmold von Anfang an ein Erfolg wird, müssen viele Faktoren stimmen. Eine wichtige Grundvoraussetzung: Die zahnmedizinischen Instrumente müssen richtig aufbereitet sein. Damit das gelingt, gibt es in jeder Zahnarztpraxis immer eine Sterilisation. Diese deckt die Aufbereitung zahnmedizinischer Geräte für das ganzheitliche Spektrum und den gesamten Behandlungsbedarf ab – im MVZ Zahnärzte Kirchditmold sogar für die Behandlung in ambulanter Vollnarkose.

Für eine sorgfältige Trennung aufbereiteter bzw. nicht aufbereiteter Instrumente ist der „Steri“ immer in eine reine und eine unreine Seite eingeteilt. Konservierende Instrumente, wie Spiegel, Sonde oder Pinzette, müssen natürlich anders aufbereitet werden als chirurgische Geräte, zu denen Zahnzangen und Skalpelle gehören – und die extra eingeschweißt bzw. steril verpackt werden müssen.

Die Aufgabe ist sehr umfangreich und kann nicht mal eben ,zwischendurch‘ erledigt werden. Der ,Steri‘ ist grundsätzlich ein vollwertiger Arbeitsplatz. Vielen Patienten bzw. Externen ist das gar nicht immer so bewusst 🙂

Das Besondere am „Steri“ im MVZ Zahnärzte Kirchditmold ist, dass wir mit zwei Räumen besonders viel Platz haben. Ein Luxus, über den die meisten Zahnarztpraxen im Übrigen nicht verfügen!

Neugierig geworden? Mehr über uns erfahrt ihr, wie immer, auf unserer Homepage 🙂

Viele Grüße von eurem Zahnärzte Kirchditmold Team

In der Sterilisation steht die Aufbereitung zahnmedizinischer Geräte im Mittelpunkt.

Arbeitsplatz Sterilisation: Zahnmedizinische Instrumente richtig aufbereiten