Die Verbindung trennen - den Zahn retten

Man könnte die Wurzelspitzenresektion auch mit dem Kappen einer Datenverbindung vergleichen. Trennt man das defekte Gerät vom Datennetz, kann es keine Störsignale mehr übertragen. Ähnlich verhält es sich mit einem Zahn, der schon eine Wurzelbehandlung bekommen hat, aber einfach keine Ruhe geben will. Bei einer fortgeschritten Zahnentzündung kann die Wurzelspitzenresektion die letzte Rettung zur Zahnerhaltung darstellen.

Dank langjähriger Erfahrung und moderner Technik können wir diesen chirurgischen Eingriff direkt in unserer Praxis und besonders schonend durchführen.

So erhalten wir viele stark gefährdete Zähne mit großem Erfolg und stabilisieren sie durch eine thermoplastische Füllung für viele wertvolle Jahre.